»So viel Konzept wie nötig, so wenig wie möglich.«

Karsten Jennissen

»Nur ein guter Unternehmer
lässt externe Unterstützung zu.«

Thomas Kalms

»Wer noch keine Krise erlebt hat, ist kein richtiger Unternehmer.«

Jürgen Kullmann

»Ein Restrukturierer muss auch
persönlich zum Unternehmen und
der Geschäftsleitung passen.«

Stephan Martini

»Restrukturierung ist mehr
als nur Kostensenkung!«

Rüdiger Siepmann

»Gutes Management macht
80 Prozent des Turnarounds.«

Martin Zass

Paul Ruwette
Paul Ruwette

»Kein Turnaround
ohne Erfolg am Markt.«

Paul Ruwette

Reiner Holzmann
Reiner Holzmann

»Das Geld wird
im Einkauf verdient.«

Reiner Holzmann

Die Restrukturierer

Restrukturierung. Mit diesem Begriff verbinden wir vor allem eines: den gemeinsamen Weg eines Unternehmens mit Geschäftsleitung, Kapitalgebern und externen Spezialisten. Ihr Zusammenspiel stellt den Weg aus der Krise sicher und schafft Zukunftsperspektiven – für ein gesundes und wieder erfolgreiches Unternehmen.

Unsere Sanierungskonzepte binden daher frühzeitig Unternehmer, Geschäftsleitung und Kapitalgeber ein. Sind klare Prioritäten festgelegt, wählen wir den passenden Restrukturierer für Sie – aus einer handverlesenen Gruppe. Er treibt die Umsetzung voran, versteht Ihr Geschäft, kann sich in Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter einfühlen und hat sich in ähnlichen Projekten vielfach bewiesen.

All das, damit das Unternehmen schnell seinen Weg alleine weiter gehen kann – und langfristig erfolgreich bleibt.

Solvendus. Die Restrukturierer.

Was eine erfolgreiche Restrukturierung ausmacht?
Erfahren Sie hier mehr über unsere Ansichten.
Der Restrukturierer Thema Mai 2015:

Kauf eines insolventen Unternehmens – Phönix aus der Asche

2006 kauft Samir El-Assal die Frank Hochdruckreiniger GmbH per Asset Deal vom Insolvenzverwalter. Seit dem führt er das Unternehmen Vollzeit und mit ganzem Engagement durch Höhen und Tiefen.

Manche haben schon darüber nachgedacht etwas Ähnliches zu tun. Aber ist es das Wagnis wert? Welche Schwierigkeiten treten auf? Wo bekommt man Hilfe?

Lesen Sie mehr in unserem Blog »