»Gutes Management macht 80 Prozent des Erfolgs.«
»Gutes Management macht 80 Prozent des Erfolgs.«

»Gutes Management macht
80 Prozent des Erfolgs.«

Nur ein guter Unternehmer lässt externe Unterstützung zu.«
Nur ein guter Unternehmer lässt externe Unterstützung zu.«

»Maßnahmenprogramme müssen quantifizierbar Effekte erzielen«

»Ein Manager muss auch persönlich zum Unternehmen und der Geschäftsleitung passen.«
»Ein Manager muss auch persönlich zum Unternehmen und der Geschäftsleitung passen.«

»Ein Manager muss auch
persönlich zum Unternehmen passen.«

Restrukturierung

Da Fremdkapitalgeber nur bei positiver Sanierungsfähigkeit weiter finanzieren dürfen, ist ein überzeugendes Sanierungskonzept die Basis, um ein Unternehmen rasch auf den erfolgreichen Weg zurückzubringen. Maßgeblich ist hier der Standard IDW S6.

Ein tragfähiges Restrukturierungskonzept ist aber noch keine Garantie für eine erfolgreiche Restrukturierung – denn erst im Zusammenspiel mit gutem Management entfaltet sich seine Wirkung. Gebraucht wird deshalb ein Interim Manager, ein Chief Restructuring Officer (CRO), der fachlich und persönlich zum Unternehmen und dessen Geschäftsleitung passt. Der alle Interessensgruppen einbindet und der Chancen in der Umsetzung erkennt. Gefragt ist ein Profi mit viel Erfahrung, Fingerspitzengefühl und dem Blick fürs Wesentliche.

Unsere Projekte haben gezeigt: Je offener der Unternehmer für eine Verstärkung seines Managements ist, desto erfolgreicher und schneller kann die Restrukturierung umgesetzt werden. Dabei versuchen wir nicht nur, Kosten und Kapitalbindung zu senken, sondern gemeinsam mit Management und Mitarbeitern auch attraktive Produkte zu entwickeln, neue Kunden zu gewinnen und die Innovationskraft zu fördern. Denn aus unserer Sicht ist Restrukturierung mehr als die Behebung eines kurzfristigen Problems. Ziel ist es, die Rentabilität des Unternehmens nachhaltig zu verbessern, eine Kehrtwende einzuleiten und das Unternehmen alleine wieder erfolgreich zu machen. Dafür treten wir an.